Kühles Wetter - Großartige Stimmung

21. Mai 2015

Spiekeroog gewinnt 13. Schlagballturnier der HL-Schule

hf2015-20150516185125-IMAG0015

11 Teams nahmen in diesem Jahr am 13. Himmelfahrtsturnier der Herman-Lietz-Schule Spiekeroog teil, nach 38 Spielen am Spiekerooger Sandstrand setzte sich am Samstag Mittag die Mannschaft von Spiekeroog Weiß in einem engen und spannenden Finale gegen die Kieler Keulen mit 24:23 durch und durfte sich als 13. Turniersieger feiern lassen. Dass es dabei am Schluss leicht zu regnen begann, war eher eine Randnotiz und tat der hervorragenden Stimmung über alle drei Tage hinweg keinen Abbruch. Das Turnier war in diesem Jahr sportlich so ausgeglichen wie nie zuvor, keine der Mannschaften kam ohne Niederlage durch die Gruppenphase am ersten Turniertag und viele Spiele wurden erst in den letzten Spielminuten entschieden.

Vorjahressieger Hickory Köln war in diesem Jahr nicht am Start, dafür freute man sich über je zwei Mannschaften erstmals von der Nachbarinsel Langeoog und ebenso aus der ganz neuen Schlagball-Hochburg Mülheim im Ruhrgebiet, die gleich mit 34 Personen angereist war. Langeoog und Mülheim zeigten beide erstklassigen und engagierten Schlagball und belegten am Ende die Plätze 4 und 6 (Langeoog) und die Plätze 3 und 10 (Mülheim).

Platzierungen der Gruppe A und B nach der Vorrunde

Trotz der kühlen Witterung erlebten alle Teilnehmer und Zuschauer ganz hervorragenden und fairen Sport und sehr gute entspannte Stimmung untereinander. Auch die Schlagballparty am Samstag Abend im Beathaus der HL-Schule war absolut gelungen, gegen 21.00 wurden in der traditionellen Zeremonie die Mannschaften geehrt und die besten Nachwuchsspieler ausgezeichnet. Insgesamt neun Spieler und Spielerinnen unter 18 Jahren waren nominiert worden und die Entscheidung fiel in diesem Jahr schwer, wie nie zuvor. Luisa Keller (Spiekeroog Weiß) und Leo Breitzmann (Mülheim Schwarz) hinterliessen den insgesamt besten Eindruck beim Trainerrat und durften sich beide über eine neue Hickory-Keule freuen, die von einem sehr zufriedenen Turnierleiter Mika Riecken eigenhändig überreicht wurde. Anschließend spielte die Oldenburger Band „TuneIn“ vor dem Partyschuppen der Lietz.

Das Himmelfahrtsturnier war für Sportler wie auch Zuschauer sicher ein toller Einstand in das Schlagballjahr 2015 und die gezeigten Leistungen lassen auf spannende Wettkämpfe in diesem Jahr schliessen. Die 13. Ausgabe des Turniers wurde mehr denn je seinem Ziel gerecht, auch abseits des Platzes die unterschiedlichen Teams zu einer Gemeinschaft werden zu lassen, sei es beim dreitägigen Aufenthalt in der Sporthalle, beim gemeinsamen Fußballbosseln zur Lietz-Schule oder bei der abschließenden Schlagballparty im Beathaus. Die HL-Schule bedankt sich bei allen Schlagballgästen und freut sich im kommenden Jahr auf die 14. Auflage dieses Turniers auf Spiekeroog.

Endstand 13. Himmelfahrtsturnier

  1. Spiekeroog Weiß
  2. Kieler Keulen
  3. Mülheim Schwarz
  4. Langeoog Rot
  5. Spiekeroog Grün
  6. Langeoog Blau
  7. Hamburg Piranhas
  8. Lietz United
  9. Winterhude
  10. Mülheim Pink
  11. Fürstenau

Ergebnisse, Bilder und Presse

 

Himmelfahrt
0
  1. mika 22. Mai 2015 00:46
    really great days...thank you...:D
    Antworten
  2. Simon 24. Mai 2015 04:46
    So viel junger Nachwuchs bei den Keulen :o
    Antworten