Spiekerooger Schlagballer schalten auf Wettkampfmodus

3. August 2015

Seit dem 25. Juli findet am Spiekerooger Strand wieder Schlagballtraining statt. Wurde an den ersten beiden Tagen noch auf zwei Feldern mit gemischten Teams gespielt, so treffen sich in diesen Tagen weit über 100 Schlagballer am Hauptbadestrand, um in den Gruppen Kinder, Jugend, Damen, Herren und Oldies kräftig die Klippen zu schwingen. Auch kamen in diesem Jahr viele neue Spieler hinzu, so dass mittlerweile in fast allen Gruppen mit doppelter bis dreifacher Besetzung trainiert wird.

Nachdem bekannt wurde, dass der Inselwettkampf nun doch unter Umständen stattfinden könnte, war ein deutlich größeres Interesse und eine höhere Motivation unter den Spielern zu spüren. Der Inselwettkampf wird nun von der Kurverwaltung Langeoog unter Auflagen gedultet, aber nicht unterstützt. Da den Spiekeroogern dadurch keine Fähre zur Verfügung steht und sie auf einen Kutter mit einer Beförderungskapazität von 50 Personen ausweichen müssen, wird es wohl zu einen Wettkampf ohne Spiekerooger Fans und Teams in Minimalbesetzung kommen. Zu den Auflagen der Langeooger Kurverwaltung gehören das Unterlassen von Fangesängen auf dem Weg zum Strand, ein striktes Alkoholverbot am Strand und die sichere Verwahrung der Klippen. Trotz aller Schwierigkeiten freuen sich die Spiekerooger sehr über den Fortbestand der Tradition und hoffen auch dieses Jahr wieder auf Langeoog punkten zu können.

Inselwettkampf Spiekeroog
0
  1. Bobcat 30. November -1 00:00
    coverage <a href="http://comparecarinsurancequotes.club">auto insurance quote</a> completing insurance
  2. Langeoog News 6. August 2015 08:58
    Bitte Weitersagen: Langeoog News wird aktuelle Zwischenstände für alle, die nicht auf Langeoog dabei sein können, via Twitter berichten. www.langeoognews.de